Über uns

1.Volks- und Historischer Trachtenverein Gnigl

Der 1. Volks- und Historische Trachtenverein Gnigl wurde im Jahr 1925 von einigen Gniglerinnen und Gniglern unter der Führung von Stefan Moser gegründet. Als Ziele wurden klar die Erhaltung alter Bräuche, historischer Trachten und ein geselliges Miteinander definiert. Nach all den Mühen um den Fortbestand des Vereins während und nach dem zweiten Weltkrieg wurde unter äußerst mühevollen Umständen im Jahre 1953 die Errichtung des Vereinsheimes in der Ferdinand-Sauter-Straße begonnen. Darin befinden sich bis heute unser Trachtenarchiv und unser Vereinszimmer. Immer am 2. Freitag im Monat werden unsere Vereinsabende abgehalten, um unsere Aktivitäten und Vereinstätigkeiten detailliert zu besprechen. Genauso wichtig ist aber, das gemütliche Beisammensein und der Gedankenaustausch der Vereinsmitglieder.

TVG_JUB_GP

Zur Zeit besteht der Verein aus 29 aktiven Mitgliedern (davon vier aktive Ehrenmitglieder), fünf Ehrenmitgliedern und ca. 55 unterstützenden Personen. In jüngster Vergangenheit konnten wir wieder personellen Zuwachs verzeichnen und haben einige „junge“ Mitglieder dazugewonnen. Woran es aber leider weiterhin mangelt, sind aktive Mitglieder aus der Gnigl. Damit fehlt uns bedauerlicherweise eine noch bessere Bindung zu unserem Heimatstadtteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.